Wärmepumpen

Für alle, die bereits über einen Gas-Brenn­wert-Wär­me­er­zeu­ger ver­fü­gen und an wei­te­ren Ein­spar­mög­lich­kei­ten inter­es­siert sind, emp­fiehlt sich die Erwei­te­rung Ihrer Hei­zungs­an­la­ge, bei­spiels­wei­se durch eine Luft-Was­ser-Wär­me­pum­pe.

Wärmepumpen-Hybridsystem Logatherm WPLSH

waerme1

  • opti­ma­ler Ein­stieg in die zusätz­li­che Nut­zung rege­ne­ra­ti­ver Ener­gi­en
  • opti­ma­le Lösung sowohl für die Moder­ni­sie­rung als auch für die Nach­rüs­tung
  • bes­tens geeig­net als Erwei­te­rung bereits bestehen­der Bude­rus Gas-Brenn­wert­sys­te­me
  • ein­fa­che Instal­la­ti­on dank hoher Unab­hän­gig­keit von ört­li­chen Gege­ben­hei­ten
  • fle­xi­bel in der Wahl des Auf­stel­lungs­or­tes für Wär­me­pum­pe und Wär­me­pum­pen-Hybrid-Mana­ger
  • redu­ziert den Ener­gie­ver­brauch und die CO²-Emis­sio­nen

Weishaupt -Wärmepumpen

waerme2

  • äußerst nied­ri­ge Betriebs­kos­ten
  • voll­au­to­ma­ti­scher, lei­ser und war­tungs­ar­mer Betrieb
  • Hohe Betriebs­si­cher­heit
  • Sehr gute Ener­gie-Auf­wands­zahl nach EnEV (Ener­gie-Ein­spar­ver­ord­nung)
  • Heiz­leis­tun­gen bis 130 kW
  • Vie­le Sys­te­me auch zur Gebäu­de­küh­lung im Pro­gramm
  • Hoher Bedie­nungs­kom­fort
  • Hohe Mon­ta­ge­freund­lich­keit durch kom­plet­tes Sys­tem­zu­be­hör aus einer Hand
↑ nach oben