Gasanlagen

 

Bild Buderus GB192i

Gas-Brennwertgerät Buderus Logamax plus GB192i

Wand­hän­gen­des Gas-Brenn­wert­ge­rät

Ener­gie­kos­ten

  • passt die Brenn­leis­tung modu­liert dem Wär­me­be­darf an und schal­tet sich ab, wenn kei­ne Heiz­leis­tung benö­tigt wird
  • ver­braucht außer­ge­wöhn­lich wenig Ener­gie

Anschluß- und Bedien­kom­fort

  • braucht sehr wenig Platz
  • Anschlüs­se sind kom­pa­ti­bel zu denen sei­ner Vor­gän­ger
  • Touch­screen-Dis­play und selbst­er­klä­ren­de Bedien­ein­heit Loga­ma­tic RC300

Umwelt

  • durch gerin­gen Ener­gie­ver­brauch und hohe Ener­gie­ef­fi­zi­enz redu­ziert der Loga­max GB192i den CO2-Aus­stoß Ihres Hau­ses spür­bar

Ver­net­zung

  • ab der ers­ten Sekun­de inter­net- und smart-home-fähig: die Inter­net-Schnitt­stel­le ist bereits inte­griert (Leis­tungs­grö­ße 15 und 25kW)
  • mit dem Bude­rus Con­trol Cen­ter Con­nect bequem mit ihrem mobi­len End­ge­rät zu bedie­nen

Gas-Brennwertgerät Buderus Logamax plus GB 172

gas1

  • hoch­ef­fi­zi­en­te Brenn­wert­tech­nik für Norm­nut­zungs­gra­de von bis zu 109%
  • mil­lio­nen­fach bewähr­ter Alu­mi­ni­um-Guss-Wär­me­tau­scher
  • hoher Modu­la­ti­ons­be­reich von 23 bis 100% (Vari­an­te Loga­max plus GB 172-14) spart Ener­gie und senkt die Emis­sio­nen
  • dreh­zahl­ge­re­gel­te Hoch­ef­fi­zi­enz­pum­pe (Ener­gie­ef­fi­zi­enz­klas­se A*) mit bei­spiel­haft nied­ri­gen Betriebs­kos­ten
  • leis­tungs­star­ke Steue­rung Loga­ma­tic BC25
  • sehr gute Zugäng­lich­keit und auch im Wohn­raum mon­tier­bar
  • bewähr­te Anschluss­tech­nik zur schnel­len Mon­ta­ge, Instal­la­ti­on und War­tung

Gas-Brennwertkessel Buderus Logano plus GB 212

gas2

  • umwelt­scho­nend und güns­tig im Betrieb durch hoch­ef­fi­zi­en­te Brenn­wert­tech­nik, Norm­nut­zungs­grad von bis zu 110%
  • opti­ma­le Ener­gie­aus­nut­zung und weni­ger Bren­ner­starts durch modu­lie­ren­de Feue­rung, Leis­tungs­be­reich 18 bis 100%
  • pro­blem­lo­se hydrau­li­sche Ein­bin­dung ohne Wei­che, daher ide­al zur Moder­ni­sie­rung von alten, atmo­sphä­ri­schen Kes­seln
  • kom­pak­te Abmes­sun­gen und gerin­ges Gewicht erleich­tern Trans­port und Ein­brin­gung
  • glat­te Wär­me­über­tra­gungs­flä­che und gut ein­seh­ba­rer Feu­er­raum für ein­fa­che Inspek­ti­on und Ergeb­nis­kon­trol­le
  • gro­ßer Was­ser­in­halt und gerin­ger was­ser­sei­ti­ger Wider­stand für ein­fa­che Sys­tem­an­bin­dung

Wei­te­re Model­le fin­den Sie bei Bude­rus.

↑ nach oben