Heizkörper

Flachheizkörper Logatrend-Profil

flachheizung

  • bis zu 11% Energieersparnis durch intelligente Ventiltechnik
    • bis zu 5% durch 1K-Technologie
    • bis zu 6% durch einen hydraulischen Abgleich mit voreingestellten Ventilen
  • Ventile in zwei Größen für eine bessere und somit energieeinsparende Hydraulik
  • verbessertes Wohnklima
  • Minimierung von Fließgeräuschen
  • Anerkennung des durchgeführten hydraulischen Abgleichs durch die KfW

 

Flachheizkörper Logatrend-PlanLogatrend-Plan-45rechts

  • größtmögliche Stabilität
  • technische Vorteile, da die glatte Oberfläche Wärme gleichmäßiger und konzentrierter abgibt, als eine zusätzlich aufgebrachte Front.
  • eine robuste Strukturlackierung macht die Oberfläche unempfindlicher gegenüber Kratzern als Glattlackierung.
  • zertifiziert problemlose Reinigung und Desinfektion

 

Badheizkörper Europa 50

Europa_Badheizk_01

Foto: Richter+Frenzel

  • charakteristische Form: weiße, waagerechte Rundrohre in gerader oder leicht nach außen gebogener Form werden durch senkrechte Sammelrohre harmonisch ergänzt.
  • großzügige Abstände zwischen den einzelnen Rohrblöcken erleichtern die Trocknung der Handtücher.

 

 

 

 


Fußbodenheizung

Fußbodenheizungen arbeiten im Niedertemperaturbereich und senken daher den Energieverbrauch. Gerade in Verbindung mit einer thermischen Solaranlage arbeiten Fußbodenheizungen besonders umweltfreundlich und energiesparend.

Quelle: © Digitalpress / fotolia.com

Quelle: © Digitalpress / fotolia.com

Weitere Vorteile:

  • behagliche, gleichmäßige Wärmeverteilung
  • keine Luftumwälzung und Staubverwirbelung, daher besonders hygienisch
  • keine störenden Elemente wie Heizkörper
  • flexibel in der Verarbeitung: Fußbodenheizungen werden nach Belieben als Tacker- oder Nockensysteme angeboten.

 

Quelle: © Michel Angelo / fotolia.com

Quelle: © Michel Angelo / fotolia.com

↑ nach oben